top of page
FotoatelierSchoerg866.jpg

"Die Welt poetisieren,
Grenzen auf Papier ausloten,
Sprache nicht beherrschen, sondern gestalten.
Das will ich."

ÜBER MICH

Hannah Oppolzer ist eine Schriftstellerin aus Baden bei Wien.

Geboren 1999, studierte sie Deutsche Philologie und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Wien und aktuell Literarisches Schreiben und Lektorieren in Hildesheim. 

 

Sie schreibt seit ihrem 13. Lebensjahr an einer umfangreichen dystopischen Romantrilogie, wofür sie mehrfach mit dem Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramts ausgezeichnet wurde.

 

Das Schreiben ist seit ihrer Kindheit ein unentbehrlicher Teil ihres Lebens. Während sie in ihrer Kurzprosa mit Sprache neue Wege und Denkformen zu gehen versucht und gerne die Grenzen zwischen Realität, Einbildung und Erinnerung verwischt, hängt sie in ihren Romanen ihrer Sehnsucht nach dem Fantastischen nach.

 

Auf der Suche nach Inspiration durchforstet sie mit ihrem Hund die Wälder, tastet sich durch die unterschiedlichsten Bücher und Literaturgenres, probiert neue Musikinstrumente aus und freut sich immer über Menschen, die ihr Szenen aus ihren Büchern zeichnen.

Stipendien & Preise

2024

Kulturpreis des Rotary Club Baden 2024
Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich

2023

Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich

Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich

 

Einmonatiges Aufenthaltsstipendium im Casa Litterarum in Paliano bei Rom vergeben von der Österreichischen Gesellschaft für Literatur (März 2023)

 

Einmonatiges Aufenthaltsstipendium im Bundesländeratelier Domus Artium in Paliano bei Rom vergeben vom Land NÖ (Mai 2023)

2022

Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich
Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich

2021

Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich
Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich

2020

Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich

2019

Preisträgerin des TEXTE.WIEN Preises für junge Literatur
Preisträgerin des Ernst-u.-Rosa-von-Dombrowski-Stiftungsfonds

2018

Arbeitsstipendium des BMKKÖS Österreich
Preisträgerin des Walther-von-der-Vogelweide-Literaturpreises
10. Platz bei TEXTE.WIEN Preis für junge Literatur
Vizelandesmeisterin NÖ der Philosophieolympiade

2017

Finalistin bei TEXTE.WIEN Preis für junge Literatur
Preisträgerin des Walther-von-der-Vogelweide Literaturpreises

2016

2. Platz beim NÖ Jugendliteraturwettbewerb Art Experience

2013

4. Platz beim NÖ Jugendliteraturwettbewerb Art Experience

bottom of page